Mit Umfragen Geld verdienen

Bequem und einfach von zu Hause aus Geld zu verdienen ist ein Gedanke, den viele Deutsche hegen. Doch es ist Vorsicht geboten, im Internet lauern viele schwarze Schafe und versprechen oft das blaue vom Himmel. Wer sich einen kleinen Nebenverdienst sicher möchte, der sollte es mit Meinungsumfragen versuchen.

Ich bekomme Geld für meine eigenen Meinung?

Was sich wie ein billiger Werbetrick anhört ist im Internet mittlerweile weit verbreitet. Für große Firmen und Konzerne ist nichts wichtiger als gute Marktforschung. Ohne diese kann kein Unternehmen dauerhaft bestehen. Weil es sich aber für die meisten Konzerne nicht lohnt eigene Marktforschungsabteilungen zu unterhalten, beauftragen sie externe Firmen. Diese erstellen dann Umfragen zu bestimmten Themen, werten diese aus und berichten den Unternehmen dann von ihren Ergebnissen. Um genügend Datenmaterial für die Meinungsumfragen zu bekommen, gibt es verschiedenen Wege. Klassischerweise funktioniert es über das Telefon. Viele Leute weigern sich jedoch Auskunft über das Telefon zu geben und Geld gibt es dafür auch nicht. Das Internet bietet da nun eine gute Alternative für beide Seiten. Das Marktforschungsunternehmen spart Geld, weil keine teuren Call Center mehr beauftragt werden müssen und Sie können mit Umfragen Geld verdienen.

Was muss ich dafür tun?

Zunächst einmal wird nur ein funktionierender Computer mit einer Internetverbindung benötigt. Dann müssen Sie sich mit Ihren Daten beim Umfrageportal registrieren. Lassen Sie sich nicht davon verunsichern, dass nach einigen persönlichen Daten wie Geburtsdatum oder Interessen gefragt wird. Diese werden bei seriösen Anbietern stets vertraulich behandelt und dienen dazu, dass Sie nur Meinungsumfragen erhalten, die auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten sind. Die Teilnahme ist für Sie jederzeit kostenlos und Sie können Ihren Account auf Wunsch löschen lassen.

Wie viel kann ich verdienen?

Das ist für die meisten Nutzer die wohl spannendste Frage. Viele Websites locken damit, dass der ganze Lebensunterhalt finanziert werden kann oder gleich 50 Euro und mehr pro Stunde winken. Solche Anbieter sind unseriös und von ihnen ist in jedem Fall abzuraten. In der Regel erhalten Sie für Umfragen Vergütungen von bis zu 7 Euro. Dabei kommt es auf verschiedenen Aspekte an. Je länger die Umfrage, desto mehr Geld winkt in der Regel. Benötigt ein Institut aber beispielsweise sehr dringend große Datenmengen, dann kann es auch sein, dass kürzere Umfragen schon mit 7 Euro vergütet werden. Viele Nutzer fragen ebenfalls nach einem genauen Stundenlohn. Diesen anzugeben fällt durch die oben erwähnten Kriterien sehr schwer, er liegt aber zwischen 8 und 12 Euro.
Die eigentliche Bezahlung wird dann bei den meisten Anbietern über PayPal abgewickelt. Hierdurch fallen den Unternehmen keine Gebühren an und die Abwicklung ist sicher. Teilweise werden für bestimmte Umfragen auch Geschenkgutscheine von Amazon oder ähnlichen Anbietern ausgestellt.

Wie maximiere ich meinen Gewinn?

Wer sich nur auf einem Umfrageportal anmeldet, der wird schnell merken, dass es Tage oder sogar Wochen gibt, in denen man zu keinen neuen Meinungsumfragen eingeladen wird. Das kann am Sommerloch oder einfach der Tatsache liegen, dass Sie nicht in die gesuchten Zielgruppen passen. Daher ist es zu empfehlen, dass Sie sich gleich bei mehreren Anbietern anmelden.

Mit Umfragen Geld zu verdienen ist bequem und unkompliziert. Wer zwischendurch ein bisschen Zeit hat, sei es im Zug oder der Mittagspause, der kann sich so schnell ein paar Euro dazu verdienen. Achten Sie aber stets darauf, dass Sie sich nur bei seriösen Anbietern anmelden. Wir haben daher für Sie den Test gemacht und stellen Ihnen die Top 5 der Anbieter vor. Wenn Sie immer noch skeptisch sind, dann machen Sie sich doch am besten direkt selbst ein Bild.

Hier als Webmaster Geld verdienen

Hinterlassen Sie doch bitte ein Feedback, in dem Sie die Gestaltung bewerten oder mir Ihre Erfahrungen mit dem Umfragen berichten.
Feedback



In Kürze folgt ein Newsletter System, indem Sie sich anmelden können und immer über neue Umfragen informiert werden.